Headerbutton
buchen

3 Sterne & 72 Punkte

Die Steigerung zum Vorjahr

Küchenchef Gerd Hammerer hat wieder einmal gezeigt was er kann und wurde im "A la carte Gourmet Guide 2015" erneut mit ★★★ und 72 Punkten bewertet.

A la Carte 2015 berichtet:
Herrlich ist der Blick durch die großen Fenster auf das Kleinwalsertaler Gebirgspanorama. Küchenchef Gerd Hammerer setzt die kulinarische Linie seines Lehrmeisters Engelbert Kaufmann gekonnt mit ganz eigener Handschrift um. „Önsche Walser Chuche“ heißt seine Küche, die „ein Versprechen an die Zukunft ist, Bewährtes zu erhalten und in die Moderne zu überführen". Das Bewährte kommt großteils aus den Ställen, Gärten und Wäldern des Kleinwalsertals. Die Moderne entsteht in der Küche: Die würzige Deftigkeit der Gebirgsfluren verschmilzt mit den pastelltönigen Düften aus den Gärten. Einer Eismeerforelle stellt er elegant Schrobenhausener Spargel und Rhabarber zur Seite, während der gebratene Petersfisch mit Hummersauce, sautierten Knackerbsen und Nüdele einem charaktervollen Kraftakt gleichkommt und die Holunderblüte mit Bodensee-Erdbeeren und Ländle-Sauerrahmeis den Frühsommer im Kleinwalsertal widerspiegelt. Sehr ambitioniertes Weinangebot aus Österreich.

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.